Home Leistungen Das Team Zertifikate Events Ausbildung Tipps Anfahrt Partner Impressum Galerie     Pflege und Tipps Bei der Entscheidung sich die Nägel verstärken und verlängern zu lassen, sollte man sich von den individuellen Bedürfnissen leiten lassen, diese ist bestimmend von Form und Länge, Lebensstil und Gesamterscheinung, denn die Fingernägel sollten Sie im Beruf, Haushalt, Sport und Hobby nicht behindern. *** Wenn Sie eine neue Modellage haben dauert es ca. 2-3 Tage bis man sich daran gewöhnt hat. Die Nägel dienen nun als Schutz und Verschönerung des Naturnagels. *** Die Kunstnägel sollten nicht als Werkzeuge benutzt werden, es kann zu Hebelwirkungen und brechen des Materials führen, im schlimmsten Fall bricht gleich der Naturnagel mit durch. Und das kann sehr schmerzhaft sein. *** Mit Gel oder Acryl verstärkte Fingernägel sind wesentlich stärker (20-30 fach stärker) als die eigenen Nägel. Wenn Sie achtsam mit ihnen umgehen und sich angewöhnen mit langen Fingernägeln Gegenstände anders anzufassen  z.B. Büchsen mit dem Zeigefinger seitlich zu öffnen und kleinere Gegenstände mit den Fingerkuppen aufzuheben, wird Ihnen zu Hause langwieriges Nachfeilen erspart bleiben. *** Tragen Sie bei größeren Reinigungsarbeiten Handschuhe ( Gartenarbeiten, Auto reinigen) ebenso wie bei Kontakt mit scharfen Reinigungsmitteln, ( hier insbesondere Alkohol, Benzin und Aceton.) *** Achten Sie darauf, Hände und Nägel werden es Ihnen danken. Besondere Gefahren um sich die Nägel abzubrechen sind Autotüren, Schubladen, Griffe in welche von unten gefaßt wird (Geschirrspüler) und beim Eckenputzen von Fenstern und Bad. *** Kunstnägel sollten auf keinen Fall gewaltsam abgerissen, abgeschnitten oder abgeknipst werden, da das Material eine feste Verbindung mit dem Naturnagel eingegangen ist. Beim unsachgemäßen entfernen der Kunstnägel kann der Natürliche Nagel erheblich beschädigt werden.  Auch rate ich davon ab, die Kunstnägel selbst abzufeilen, da hier die Gefahr besteht zu tief zu Feilen und der Naturnagel zu dünn oder sogar durchgefeilt werden kann. *** Ich empfehle Ihnen Ihre Nägel im Abstand von 3-4 Wochen aufzufüllen. Wenn länger gewartet wird, wächst das Material zu weit vor  und der Streßpunkt verlagert sich, eine Hebelwirkung setzt ein und die Nägel heben sich von hinten oder brechen ab. *** Vor Ihrem Auffülltermin bitte nicht mehr die Hände eincremen oder Ölen, da dies die Haftung erheblich beeinträchtigt. *** Tun Sie mit Ihren Kunstnägeln nichts, was Sie auch nicht mit Ihren Naturnägeln machen würden. *** Falls Sie die Modellage nicht mehr haben möchten, vereinbaren Sie mit uns einen Termin und wir feilen und  lösen vorsichtig die Modellage ab und pflegen Ihre Naturnägel.     Öffnungszeiten